1. Rettungsdienst im Landkreis Oberhavel

    Der Rettungsdienst dient der Gesundheitsvorsorge und Gefahrenabwehr. In einem integrierten System der Hilfeleistung wirkt er zusammen mit den Feuerwehren, den Einheiten des Katastrophenschutzes, den Krankenhäusern und anderen an der medizinischen sowie psychosozialen Notfallversorgung Beteiligten. Sichergestellt werden die bedarfsgerechte und flächendeckende Notfallrettung, qualifizierte Krankentransporte und Maßnahmen bei Schadensereignissen mit einem Massenanfall von Verletzten oder erkrankten Personen.

  2. Logo des Landkreises Oberhavel

    Träger des Rettungsdienstes

    Der Landkreis Oberhavel ist Träger des Rettungsdienstes in Oberhavel. Dieser erfüllt die Aufgaben des Rettungsdienstes als hoheitliche Aufgabe der Daseinsfürsorge und ist verpflichtet, regelmäßig einen Rettungsdienstbereichsplan zu erstellen.

    Der Rettungsdienstbereichsplan ist die Grundlage und das zentrale Steuerungsinstrument des Rettungsdienstes. Er gibt die Verteilung der Einsatzbereiche, der Rettungswachen und der Notarztstandorte vor sowie die Anzahl, die Art an Rettungsmitteln und deren personelle Besetzung.

  3. Logo der Oberhavel Kliniken GmbH

    Betreiber des Rettungsdienstes

    Die Rettungsdienst Oberhavel GmbH befindet sich seit 2011 in Eigentümerschaft der Oberhavel Kliniken und erbringt sämtliche Leistungen der bodengebundenen Notfallrettung und des qualifizierten Krankentransportes im Auftrag des Landkreises Oberhavel.